Paddeln im Spreewald

 

Entdecken Sie das Biosphärenreservat Spreewald von seiner schönsten Seite bei einer mehrtätigen Paddeltour. Paddeln Sie auf den Fließen, den eigentlichen Straßen im Spreewald vorbei an romantischen Häusern, handbetriebenen Schleusen und Holzbrücken. Lernen Sie den sagenumworben und zum Teil unberührten Hochwald in seiner ursprünglichen Form im Herzen des Spreewaldes kennen.

Schalten Sie ab und genießen Sie Natur pur -

Entspannung für Körper und Geist.

 

• Gesamtlänge: ca. 65 km

1.Tag Anreise

Individuelle Anreise in Burg Kolonie Start und Ziel Ihrer Paddeltour.

Herzliche Spreewaldbegrüßung.

 

2.Tag Burg – Hochwald – Lübben (ca. 25 km)

Morgens starten Sie Ihre erste Paddeletappe flussabwärts. Von Burg-Kolonie paddeln Sie durch die Streusiedlung nach Burg-Kauper. Weiter führt Sie Ihr Weg in den Hochwald einen der Höhepunkte Ihrer Tour. Lassen Sie sich von der Flora und Fauna verführen. Auf dem von Erlen gesäumten Fließen tauchen Sie in das üppigen Grün der einzigartigen Landschaft ein. Hier können Sie hautnah die einmalige Atmosphäre des Spreewaldes aufsaugen. Unterwegs laden zahlreiche kleine Gasthöfe zum Verweilen ein. Ihr heutiges Etappenziel ist die Paul-Gerhardt Stadt Lübben.

 

3.Tag Lübben – Lübbenau/Lehde – Leipe

          (ca. 18 km)

Nach Besichtigung von Lübben mit der Paul-Gerhard-Kirche, der Altstadt sowie den Schloss und der Schlossinsel steigen Sie wieder in Ihr Boot. Heute führt Sie die Hauptspree nach Lübbenau und weiter in das Spreewalddorf Lehde. Im Freilandmuseum Lehde wird Ihnen das Leben und die Kultur der Sorben/Wenden nahe gebracht. In diesem original erhaltenen Spreewalddorf wird heute noch die Post mit dem Kahn verteilt. Entlang von Birkenwäldern erreichen Sie Ihr Tagesziel in Leipe.

 

4.Tag Leipe – Burg/Dorf – Burg/Kolonie

          (ca. 18 km)

Paddeln Sie heute auf der Hauptspree und den Südumfluter nach Burg-Dorf. Am Spreehafen Burg erkunden Sie bei einer Rast den Burg-Dorf mit dem Hafen, der Heimatsube und den Festplatz. Kleine Cafes und Gasthäuser laden zum genießen und stärken ein. Nehmen Sie anschließend auf der Spree Ihren letzten Etappenabschnitt in Angriff.

 

5.Tag Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.

 

 

Für das Überholen eines Spreewaldkahnes geben wir Ihnen folgenden Tipp:

Paddeln Sie bitte mäßig an den Kahn heran. Machen Sie dem Kahnfährmann darauf aufmerksam, dass Sie ihn gern überholen möchten. Meist achtet er schon selbst auf den nachfolgenden Verkehr und wird Ihnen genügend Platz zum Überholen geben. Ist für den Überholvorgang wenig Platz, dann bringen Sie bitte ein wenig Geduld auf. Bleiben Sie solange hinter dem Kahn, bis der Kahnfährmann Ihnen ein Zeichen gibt oder Sie selbst einschätzen können, dass ein Überholen ohne Schwierigkeiten möglich ist. Achten Sie bitte auch auf entgegenkommende Boote und Kähne.

Leistungen:

 

  • Spreewaldtypische Begrüßung

  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück

  • Paddelboot für alle Tag

  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

  • 1 x Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer

  • 4 Tage Service Hotline

Preis pro Person:

 

  • 315,00€ im Doppelzimmer

  • 385,00 € im Einzelzimmer

 

 
 

Allgemein

Touren

Bausteine